Die Top 10 der wichtigsten deutschen Erfindungen

You may also like...

6 Responses

  1. Josef Hedelfinger sagt:

    Die Argumentation bezüglich der ersten frei programmierbaren Rechenmaschine ist nicht mehr Stand der Wissenchaft.
    Zuses ersten Rechner gelten als erste Computer der Weltgeschichte. Das Prinzip hat sich nicht nur einmal geändert und ändert sich zur Zeit mit den Quantenrechnern wieder.
    Bitte überarbeiten Sie diesen Teil.
    Vielen Dank und viele Grüße
    J. Hedelfinger

    • toppi sagt:

      Danke für Ihren Kommentar. Ja, mich hat insbesondere der „etwas an den Haaren herbeigezogene“ Absatz mit dem Computer, den ich damals geschrieben hatte, auch schon länger gestört und ich wollte ihn ändern.

      Das habe ich nach erneuter Recherche jetzt getan!

  2. HT sagt:

    Was ist mit Fahrrad (v. Drais – Laufmaschine, Vorläufer des Fahrrades) und mit dem Telefon (Phillipp Reis)?

    • toppi sagt:

      Das „richtige“ Fahrrad ist ja keine deutsche Erfindung und die Draisine ist zwar bedeutend, aber nicht so wichtig wie die Ohrstöpsel beispielsweise 🙂 Ja das Telefon hatte ich Bell zugeordnet, weil er das erste Patent hatte. Aber die Geschichte ist wohl strittig, kann man auch als deutsche Erfindung sehen.

  1. 14. November 2019

    […] den ersten modernen Computers der Welt, dem Z3 des deutschen Erfinders Konrad Zuse (siehe „Die Top 10 der wichtigsten deutschen Erfindungen„) bereits ein Computerspiel gab, ist nicht […]

  2. 9. Februar 2021

    […] muss bei der Vielzahl der Erfindungen noch strenger ausgesiebt werden, als bei den deutschen Erfindungen. Nur die epochalsten Erfindungen, die seit ihrer Entdeckung bis zum heutigen Tag und mutmaßlich […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.