Die Top 10 der wichtigsten Erfindungen der Menschheit

You may also like...

8 Responses

  1. Sebastian sagt:

    Sehr schöner und informativer Artikel. Buchdruck und Fahrrad werden aber vermutlich bis in alle Ewigkeit nicht obsolet sein, da der Mensch nun mal gerne „physisch“ liest und so auch das Lesen lernt. Der Buchdruck hat die Menschheit insgesamt vermutlich auch weiter gebracht als das Internet. Und auch das Fahrrad ist eminent wichtig, da es schnellen Transport mit Sport verbindet. Also mit körperlicher Betätigung, die wir auch in tausend Jahren noch benötigen, wenn wir im technologischen Schlaraffenland leben. 🙂

    • toppi sagt:

      Ja danke:)
      Ja Buchdruck ist (war) sicher eine enorm wichtige Erfindung, deshalb ist sie ja auch bei der „Top 10 der wichtigsten deutschen Erfindungen“ auf den geteilten 1. Platz gelandet. Allerdings ist die Erfindung, die dahinter steckt, die Schrift. Buchdruck ist praktisch die Methode um Schriften zu vervielfältigen und sie vielen Leuten zugänglich zu machen. Und das kann heutzutage 1:1 durch E-Reader oder Handys etc (also durch kleine Computer) ersetzt werden. Und daher ist der Computer und die Schrift in dieser Liste gelandet, aber der Buchdruck eben nicht. So waren meine Gedankengänge bei der Erstellung der Liste:)
      Sport als einer der wichtigsten Erfindungen der Menschheit ist allerdings ein interessante Idee!

  2. nora sagt:

    ja war sehr gut thanks

  3. Steffl sagt:

    Hallo,
    mit den ersten acht Punkten deiner Aufstellung bin ich einverstanden. Du schreibst von den bedeutendsten Erfindungen der Menschheit, da gehört der Buchdruck unbedingt dazu. Damit konnten Informationen vervielfältigt und an eine große Masse verbreitet werden. Die digitalen Medien haben zwar den Buchdruck zum großen Teil ersetzt, aber das ist für die Entwicklung der Menschheit bedeutungslos. Schießpulver gehört unbedingt dazu, weil es das Kräfteverhältnis in der Bevölkerung komplett verändert hat. Auch Morse oder Telefon muss dazu gehören, dadurch wurden Information schneller und die Versorgung der Menschheit enorm verbessert. Internet hat zwar die beiden Vorgenannten abgelöst und hat für sehr viele Einzelpersonen eine große Bedeutung, aber für die Entwicklung der Menschheit ist es absolut bedeutungslos. Ebenso der Computer, der für viele Einzelpersonen eine große Bedeutung hat, auch für viele Firmen, die damit lediglich Personal sparen. Aber auch dieser ist für die gesamte Menschheit ohne Bedeutung.

    • toppi sagt:

      Ja man kann man so sehen. Man könnte Telefon/Morse oder Buchdruck auch als „Zwischenlösungen“ sehen, die zu ihrer Zeit sehr bedeutend waren, aber inzwischen durch eine „moderne“ Technologie (Internet, Computer, auch in Form eines E-Readers) ersetzt werden können. Man muss halt streng aussieben, wenn man nur 10 Punkte für die wichtigsten Erfindungen der Menschheit hat. Computer halte ich wie Maschinen für unverzichtbar. Z.B unsere gesamte Massenproduktion, wo fast alle Güter und Nahrungsmittel hergestellt werden, läuft ja mit einer Kombination aus Maschinen und Computern. Und viele wären ziemlich verzweifelt, wenn man ihnen ihr Handy (was ja auch ein Computer ist) wegnehmen würde 🙂

  4. F LE sagt:

    Hallo,
    sehr interessante Definition von Erfindung. Generell sind Zeit und Feuer keine Erfindungen der Menschen. Die wird es auch ohne Menschen geben. Ähnliches gilt für die Elektrizität. Diese sind vielmehr Entdeckungen.

  5. Daniel Kniesche sagt:

    Genau so sehe ich das auch! Hallo, Zeit, Feuer und Elektrizität sind keine Erfindungen sondern Entdeckungen um sie zu nutzen! Ein Streichholz, die Uhr oder ein Generator – das sind meiner Definition nach Erfindungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.