Top 10: Die längsten und höchsten Aufzüge der Welt

Aufzüge gab es schon im Mittelalter, aber nur um Mampfimampfi von der Küche in den Speisesaal zu transportieren. Der große Durchbruch für den Personenaufzug kam erst 1853 mit der Erfindung des absturzsicheren Aufzuges (schneidet man das Trageseil während der Fahrt durch, stürzt der Aufzug nicht ab, sondern bremst automatisch ab)

Erst ab diesem Zeitpunkt waren Bürotürme oder Wohn- und Hotelhochhäuser mit vielen, vielen Stockwerken möglich. Die Beletage war out, alle wollen nun ins Penthouse.

Aber nicht nur in den Wolkenkratzern tun die höchsten Fahrstühle der Welt ihren Dienst, sondern sie sind auch in Fernsehtürmen unverzichtbar. Freiluft-Lifte hingegen befördern staunende Touristen einen steilen Berghang rauf oder runter.

Mit der Top 10 der höchsten Aufzüge der Welt zeigt Topmania die höchsten und längsten Lifts aus verschiedenen Bereichen.

Die meisten Aufzüge sind als Video in die Top 10 – Liste eingebunden, zum Abspielen der Videos das Bild anklicken oder bei Handys berühren (einmal zum Video aktivieren und einmal zum Starten).

Anzeige

10. höchster Aufzug durch ein Aquarium

In the lift inside Aqua Dom, the huge aquarium, Sea Life / Radisson Blu Hotel, Berlin, Germany

Dieser Aufzug befindet sich in Berlin im RadisonBlue Hotel. Der doppelstöckige Lift fährt auf einer Länge von fast 15 Meter durch das Aquarium. Die Geschwindigkeit ist allerdings sehr niedrig, da es ja darum geht, möglichst viele Fische zu sehen.

9. höchster deutscher Aussenaufzug

grauer Himmel, graues Hochhaus, Aussenaufzug
der längste Aussenaufzug Deutschlands

Dieses Meisterwerk deutscher Ingenieurkunst befindet sich am Kristall Tower in der Hafen-City in Hamburg. Der Aufzug überwindet eine Höhe von 66 Meter und ist damit der längste deutsche Aussenaufzug.

Anzeige

8. der höchste Freiluft-Aufzug Europas

Hammetschwand Lift runter / Hammetschwand elevator down

Das ist der bereits 1905 erbaute Hammetschwand-Lift in der Schweiz. Er verbindet einen Felsenweg mit dem Aussichtspunkt Hammetschwand (1114,4 m ü. M.) Dabei überwindet der Aufzug einen Höhenunterschied von 153 Meter und hat es mit dieser Höhe in die Top 10 geschafft. Mit 4 Meter pro Sekunde ist der Fahrstuhl sogar recht zügig.

7. der höchste (aktive) Aufzug in Deutschland

Panoramic Elevator Ride – Commerzbank Tower

Der längste deutsche Aufzug befindet sich auch in Deutschland höchsten Wolkenkratzer und zwar im Commerzbank Tower in Frankfurt. Der Lift geht vom Erdgeschoss bis zum Panaromastock im 49. Dabei überwindet er eine Höhe von 220 Metern.

Im Gegensatz zum Aquariumsaufzug ist er mit bis zu 6 Meter in der Sekunde auch relativ schnell.

Genau genommen gibt es es noch einen deutschen Fahrstuhl, der ein paar Meter höher ist. Dieser fährt im Frankfurter Fernsehturm. Allerdings ist dieser seit 1997 für das Publikum geschlossen, daher  wurde der Lift nicht in die „TOP 10: Die längsten Aufzüge der Welt“ übernommen.

6. der höchste Outdoor-Aufzug der Welt

The tallest outdoor elevator in the world.

In China steht der längste Freiluft-Lift der Welt. Der Bailong Lift im Wulingyuan-Naturpark bringt die Besucher auf eine Aussichtsplattform auf einen steilen Berg, die auf anderen Wege nicht zu erreichen ist. Der freilaufende Aufzug weist eine Förderhöhe von 330 Metern auf schafft damit spielend den Einzug in die Top 10 der längsten Aufzüge. Die doppelstöckigen Aufzugskabinen erreichen eine von bis zu 3 Meter in der Sekunde.

Anzeige

5. der längste Aufzug in Europa

Moscow Ostankino Television Tower Lift Down 12.04.2012

der längste Fahrstuhl in Europa ist bereits ein älteres Modell, er war bereits im Jahr 1967 im Betrieb. Es handelt es sich um den Lift im Moskauer Fernsehturm Ostankino, mit 540 Metern immer noch das höchste Gebäude Europas. Der Aufzug hat eine Länge von 337 Metern und bringt die Besucher auf die Aussichtsplattform des Turms. Der Speed Lift erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 7 Metern in der Sekunde.

4. der längste futuristische Lift der Welt

World's Fastest Elevator – Lotte World Tower

Der höchste futuristische Aufzug ist im Lotte World Tower in Seoul installiert. Der Wolkenkratzer mit seiner Höhe von 555 Meter ist der höchste von Südkorea. Der Aufzug der von der Lobby bis zur Aussichtsplattform des Hochhauses fährt hat eine Förderhöhe von 496 Meter. Mit einer Geschwindigkeit von 10 Metern in der Sekunde war er eine Zeitlang auch einer der schnellsten Aufzüge der Welt. Dank dieser hohen Geschwindigkeit beträgt die Fahrzeit nur etwa eine Minute.

Das Futuristische an diesem Lift: Während der Fahrt zeigen 15 OLED-Displays 3D-Panorama-Aufnahmen der südkoreanischen Hauptstadt Seoul.

3. der drittlängste Aufzug der Welt

Das höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa mit 828 Metern hat „nur“ den dritthöchsten Lift der Welt. Der längste Aufzug in diesem Wolkenkratzer fährt vom Erdgeschoss bis zu einer Aussichtsplattform im 124. Stock und einer Skylobby im 123. Stock (es handelt sich um einen Doppeldecker-Aufzug). Der Lift überwindet dabei eine Förderhöhe von 504 Meter. Mit der Geschwindigkeit von rund 10 Metern pro Sekunde war der Fahrstuhl im Burj Khalifa eine Zeitlang der schnellste Lift in einem Gebäude, wurde aber inzwischen abgehängt.

Anzeige

2. der weltweit längste Fahrstuhl in einem Gebäude

World's NOW Fastest Elevator (18 m/s) – Shanghai Tower's Observation Deck (120 floors in 55 seconds)

Der Rekordhalter für den längsten Lift in einem Gebäude ist der Aufzug im 632 Meter hohen Shanghai Tower in der gleichnamigen chinesischen Hafenstadt. Der doppelstöckige Aufzug fährt von B2 bis zum 119. Stockwerk und überwindet dabei eine Höhe von 578.5 Meter. Er kann eine Maximalgeschwindigkeit von über 20 Meter in der Sekunde erreichen (nur in Anwesenheit eines Mitsubishi-Technikers, „Reisegeschwindigkeit“ ist 18 Meter pro Sekunde). Damit ist auch der derzeit schnellste Aufzug der Welt.

1. der längste Aufzug der Welt

Der längste Aufzug der Welt befindet sich nicht etwa in einem glitzernden Wolkenkratzer, sondern in einer abgewrackten Goldmine. Denn in der Mponeng Gold Mine in Südafrika, eine der tiefsten Minen der Welt, bringt er die Bergarbeiter an ihren Arbeitsplatz. Dabei fährt er unglaubliche 2283 Meter in die Tiefe (und dann natürlich auch wieder hoch).

Obwohl der Lift bereits 1986 erbaut wurde, ist er mit einer Spitzengeschwindigkeit von fast 18 Metern pro Sekunde nicht viel langsamer als der High-Tech-Lift im Shanghai Tower. Dennoch braucht er wegen der enormen Länge für eine Fahrt etwa 3 Minuten.

Anzeige

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.